Podologie

Der Begriff Podologie leitet sich vom griechischen pous (πούς) für „Fuß“ und logos (λόγος) für „Lehre/Kunde“ ab: Er bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß.

Die Maßnahmen unerer Podologen und Podologinnen sind vielfältig und ergeben sich aus den Gebieten der Inneren Medizin (Diabetologie), Dermatologie, Chirurgie und Orthopädie. Sie umfassen präventive und kurative therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß. Die Podologin/der Podologe ist aufgrund des Podologengesetzes (PodG) als medizinischer Fachberuf und nichtärztlicher Heilberuf definiert. Die meisten Podologen sind mit Kassenzulassung tätig, da Diabetikerinnen und Diabetiker als bislang einzige Gruppe von den Kassen (gesetzlich wie privat) eine Heilmittelverordnung zur medizinischen Fußpflege vom Arzt erhalten können.

Podologen arbeiten als selbständige Leistungserbringer in eigenen Podologie-Praxen mit oder ohne Kassenzulassung, als freie Mitarbeiter in einer Gemeinschaftspraxis sowie als Angestellte in Krankenhäusern oder speziellen Fußambulanzen mit anderen Berufsgruppen, wie zum Beispiel Ärzten, Orthopädie-Schuhmachern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten etc. zusammen.

Bei uns arbeiten sie in unserer Geschäftsstelle in Homberg/Efze sowie bequem bei Ihnen zu Hause.

Unsere Leistungen

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Podologie-Zentrum auf und vereinbaren Sie einen Termin!



Schott Orthopädie-Schuhtechnik GmbH & Co. KG | August-Vilmar-Str. 19a | 34576 Homberg/Efze
+49 5681 2218 | info@laufstudio.de | Impressum | © 2017

myvale